01
Ansprechpersonen
02
Was erledige ich wo?
03
Schadensmelder
04
Bürgerbriefkasten
05
Stellenangebote

Die Gemeinde Scheeßel unterhält am Bahnhof eine Fahrradabstellanlage. Diese gibt den Berufspendlern die Möglichkeit, ihr Zweirad sicher abzustellen.

Aktuell sind wieder freie Plätze in der Fahrradabstellanlage verfügbar. Gerne können Sie während der Öffnungszeiten ins Rathaus kommen, einen Nutzungsvertrag abschließen und den Schlüssel für die Anlage direkt mitnehmen.  Für die Nutzung wird eine jährliche Gebühr in Höhe von 40,34 € erhoben. Außerdem wird ein Schlüsselpfand in Höhe von 50,00 € fällig. Dieses wird Ihnen bei der Rückgabe des Schlüssels erstattet.

Für den Vertragsabschluss werden folgende Unterlagen benötigt: der Personalausweis, eine Bankverbindung für die Abbuchung der Gebühren und des Schlüsselpfandes sowie einen Pendlernachweis. Als Pendler gilt, wer den überwiegenden Teil der Woche den Arbeitsplatz / die Schule aufsucht. Dies muss vom Arbeitgeber / der Schule schriftlich bestätigt werden. Zudem müssen Sie Inhaber eines Tickets (z.B. Deutschlandticket oder Monatsticket) sein.