Zugangsbeschränkungen der Gemeindeverwaltung:

Alle Fachbereiche sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder per E-Mail erreichbar. Aufgrund der anhaltend hohen Corona-Fallzahlen bitten wir hierfür um Ihr Verständnis.

Beim Besuch der Dienststellen ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zwingend erforderlich und bringen Sie bitte Ihren eigenen Kugelschreiber für eventuell zu leistende Unterschriften mit.

Es wird darum gebeten, möglichst alleine zu kommen, damit sich nicht zu viele Personen innerhalb der Gebäude aufhalten. Die Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten.

Startseite | Impressum | Sitemap | Datenschutz Start Ankündigung von Begehungen gemäß §39 NAGBNatSchG Dienstag, 18. Mai 2021

























Ankündigung von Begehungen gemäß §39 NAGBNatSchG PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 21. April 2021 um 13:12 Uhr

Mitarbeiter der Naturschutzbehörde des Landkreises Rotenburg (Wümme) sowie deren Beauftragte werden ab sofort Kartierungen im Kreisgebiet durchführen. Diese dienen der Kontrolle und der Erfassung des naturschutzfachlichen Zustands von Flächen.

Gemäß § 39 NAGBNatSchG sind Begehungen von Privatgrundstücken durch Bedienstete oder Beauftragte der Naturschutzbehörde zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben rechtzeitig anzukündigen.

Da eine große Anzahl von Flächeneigentümern im Bereich der Gemeinde Scheeßel betroffen ist, werden die Eigentümer und Nutzungsberechtigten auf diesem Wege über das Betreten ihrer Flächen informiert.
 


Die Bürgermeisterin

Zurück

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat Mai 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 17 1 2
week 18 3 4 5 6 7 8 9
week 19 10 11 12 13 14 15 16
week 20 17 18 19 20 21 22 23
week 21 24 25 26 27 28 29 30
week 22 31





Stadtplan