Zugangsbeschränkungen der Gemeindeverwaltung:

Alle Fachbereiche sind derzeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder per E-Mail erreichbar. Aufgrund der anhaltend hohen Corona-Fallzahlen bitten wir hierfür um Ihr Verständnis.

Beim Besuch der Dienststellen ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zwingend erforderlich und bringen Sie bitte Ihren eigenen Kugelschreiber für eventuell zu leistende Unterschriften mit.

Es wird darum gebeten, möglichst alleine zu kommen, damit sich nicht zu viele Personen innerhalb der Gebäude aufhalten. Die Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten.

Startseite | Impressum | Sitemap | Datenschutz Start Dezentrale Impfungen für Ü80- jährige aus der Gemeinde Scheeßel und der SG Fintel Donnerstag, 22. April 2021

























Dezentrale Impfungen für Ü80- jährige aus der Gemeinde Scheeßel und der SG Fintel PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 18. März 2021 um 17:53 Uhr

Am 18. und 19. März wurden Bürgerinnen und Bürger, die 80 Jahre und älter sind, sich angemeldet und einen Termin erhalten haben, in der Fintauschule in Lauenbrück gegen Covid-19 geimpft. Rund 550 Impftermine wurden nach Anmeldung schriftlich vergeben.

Die Möglichkeit hatte sich kurzfristig ergeben. Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele und Samtgemeindebürgermeister Tobias Krüger sind sich einig: „Wir sind froh, dass wir die Möglichkeit vom Landkreis erhielten, einen Beitrag zum schnellen Impfen vor Ort zu leisten. Die Organisation war eine sportliche Aufgabe, die wir gern angenommen haben. Dank super engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Rathäusern und Dank ganz viel ehrenamtlicher Hilfe können wir heute sagen: Wir sind fit. Uns beiden ist es ein Anliegen, uns bei allen herzlich zu bedanken, die an dem Projekt mitwirken: Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Rathäusern mit engagierten Fachbereichsleiterinnen, dem Organisationsteam des Impfzentrums des Landkreises, den Seniorenbeiträten in der Gemeinde Scheeßel und der Samtgemeinde Fintel, dem Bürgerbusverein der Samtgemeinde Fintel, den Ortsbürgermeistern der Gemeinde Scheeßel.“  Tobias Krüger: „Ein dickes Danke an die Schulleitung und den Hausmeister der Fintauschule, die unbürokratisch die Sporthalle der Fintauschule für 2 Tage in ein dezentrales Impfzentrum verwandelten. Käthe Dittmer-Scheele: „Eine Scheeßeler Hausarztpraxis unterstützt die Impfaktion in der Fintauschule mit ganz viel man – und women-Power aus ihrer Praxis . Befreundete Ärzte aus Scheeßel im Ruhestand unterstützen. Das finde ich großartig!“

Tobias Krüger und Käthe Dittmer-Scheele: "Unsere Mitarbeiter und die vielen Helfer packen tatkräftig mit an. Wir haben gespürt, dass in unseren Gemeinden viele Menschen leben, die angesichts der Pandemie als riesige Herausforderung einfach „machen“. Wir sind überzeugt: Genau das brauchen wir!“

 


Die Bürgermeisterin

Zurück

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat April 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1 2 3 4
week 14 5 6 7 8 9 10 11
week 15 12 13 14 15 16 17 18
week 16 19 20 21 22 23 24 25
week 17 26 27 28 29 30





Stadtplan