Startseite | Impressum | Sitemap | Datenschutz Start Montag, 19. August 2019



















Bilderbuchkino in der Gemeindebücherei PDF Drucken E-Mail
Montag, den 19. August 2019 um 08:39 Uhr

pipispunkDie Gemeindebücherei Scheeßel lädt am Mittwoch, 4. September, um 15.15 Uhr Kinder ab vier Jahren zum Bilderbuchkino ein. Gezeigt wird das Buch „Pippi findet einen Spunk" von Astrid Lindgren.

In der Geschichte hat Pippi Langstrumpf ein funkelnagelneues Wort gefunden: Spunk! Aber was bedeutet das? Zusammen mit Tommy und Annika reitet sie in die Stadt, um mehr zu erfahren. Aber weder in der Konditorei noch im Eisenwarengeschäft oder beim Doktor kann man Pippi sagen, was ein Spunk ist. Doch Pippi wäre nicht Pippi, wenn sie es nicht doch noch herausfindet!

Der Besuch des Bilderbuchkinos ist kostenlos, eine Anmeldung nicht nötig.

 

 
Respekt? PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. August 2019 um 13:23 Uhr

Das neu errichtete Gebäude für die Ortsfeuerwehren Bartelsdorf und Wohlsdorf ist bereits kurz vor der Fertigstellung zum Ziel von randalierenden Mitbürgern geworden.

Bei Reinigungsarbeiten im Gebäude wurde eine mutwillig herbeigeführte Beschädigung eines Scheibenelementes an einem Rolltor festgestellt.

Respekt vor der wichtigen Aufgabe der Feuerwehren sieht anders aus.

 

 
Sanierung Regenwasserkanal im Helvesieker Weg PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 15. August 2019 um 10:37 Uhr

Die Gemeinde Scheeßel weist darauf hin, dass am heutigen Tage (15.08.2019) im Helvesieker Weg der Regenwasserkanal an einigen Stellen saniert werden muss. Es wird hier teilweise zu einer halbseitigen Sperrung der Straße kommen. Besonders im Hinblick auf den Schulbeginn wird es hier zu Behinderungen kommen.

Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme gebeten.

 
Am Bahnhof wird gearbeitet PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. August 2019 um 15:13 Uhr

In der Zeit vom

26.08.2019 bis zum 20.09.2019

werden am Bahnhofstunnel Betonsanierungs- und Beschichtungsmaßnahmen durchgeführt. Hierdurch wird es zu Änderungen der Gleiszugänge kommen.

 

p1080864 large bahnhof seidler und dis 14.08.19Phase 1 vom 26.08.2019 bis zum 08.09.2019:

Zugang zum Bahnhof nur von der Bahnhofstraße.

Der Zugang von der Westerveseder Landstraße ist nicht möglich.

Die dortige P+R-Anlage ist außer Betrieb. Bitte nutzen sie die P+R- Anlage in der Bahnhofstraße.

Phase 2 vom 09.09.2019 bis zum 20.09.2019 (Siehe Bild):

Zugang zum Bahnhof nur von der Westerveseder Landstraße. Für die Verbindungen, die auf Gleis 1 einfahren wird ein Posten gestellt. 5-10 Minuten vor Einfahrt des Zuges werden die Arbeiten unterbrochen und der Zugang zum Gleis 1 wird freigegeben.

Fußgänger:

Der Bahnhof ist fußläufig nur über den Küsterkampweg / Ruhlohkampweg zu erreichen.

Fahrradfahrer:

Der Bahnhof ist über den Küsterkampweg und den Ruhlohkampweg zu erreichen. In der Verlängerung des Tunnels (Westerveseder Landstraße) befindet sich ab 26.08.2019 eine Abstell- und Anschließmöglichkeit für Fahrräder. Da in dieser Zeit die überdachte Fahrradabstellanlage nicht zur Verfügung steht, wird den Nutzern eine Monatsmiete erstattet.

Busse:

Die Busse, die den Bahnhof ansteuern, steuern die Ersatzhaltestelle an der Westerveseder Landstraße an.

PKW:

Für PKW steht neben der P+R-Anlage an der Westerveseder Landstraße zusätzlich das Dreieck Westerveseder Landstraße / Küsterkampweg / L131 zur Verfügung.

Die Gemeinde Scheeßel hat 4 Schilder im Bereich des Bahnhofs aufgestellt, um auf die Baumaßnahme hinzuweisen. So können sich Zugreisende frühzeitig über die Bauarbeiten informieren bzw. auf die Änderungen während dieser Zeit einstellen.

Für Radfahrer und Fußgänger, die den Tunnel am Bahnhof als Durchfahrtsweg nach Scheeßel oder Westervesede nutzen, wird der Tunnel während der gesamten Bauzeit komplett gesperrt sein. Hier wird eine Umleitung über den Küsterkampweg / Ruhlohkampweg eingerichtet.

 

Alle betroffenen Bürger werden um Rücksichtnahme und Verständnis gebeten.

 
Rathausmitarbeiter sind umgezogen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 13. August 2019 um 14:54 Uhr

Der Beginn der Umbauarbeiten am Rathaus steht unmittelbar bevor. Um dieses zu ermöglichen, sind rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung in Ausweichquartiere umgezogen. Lediglich die Kollegen des Fachbereichs Gebäudewirtschaft verbleiben im Rathaus.

Diese Fachbereiche finden Sie in folgenden Ausweichquartieren:

Bürgermeisterin mit Sekretariat                   Beeke-Forum          Vareler Weg 8-20

Fachbereich Inneres, Schulen und Kultur      Beeke-Forum          Vareler Weg 8-20

Fachbereich Finanzwirtschaft                        Beeke-Forum          Vareler Weg 8-20

Fachbereich Bau und Planung                      Betriebsgebäude     Rudolf-Diesel-Straße 1

 

Wg. des Umzugs sind folgende Fachbereiche ab 19.08.2019 hier zu erreichen:

Fachbereich Ordnung und Soziales               Raummodule          Speckfeldweg 16

mit Einwohnermeldeamt                          

Gemeindekasse u. Standesamt                      Raummodule          Speckfeldweg 16

Informationszentrale                                     Raummodule          Speckfeldweg 16

 

Die E-Mail-Adressen und Telefonnummern der Rathausmitarbeiter bleiben unverändert.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 275



Die Bürgermeisterin

Geschafft

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat August 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4
week 32 5 6 7 8 9 10 11
week 33 12 13 14 15 16 17 18
week 34 19 20 21 22 23 24 25
week 35 26 27 28 29 30 31





Stadtplan