21:31
Startseite | Impressum | Sitemap Start Richtiges Verhalten in der Schulstraße und dem Vareler Weg Samstag, 16. Dezember 2017



















Richtiges Verhalten in der Schulstraße und dem Vareler Weg PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 02. März 2017 um 19:00 Uhr

Aus gegebenem Anlass weisen wir auf folgendes hin:

 

Die Gemeindeverwaltung wird darauf hingewiesen, dass insbesondere ältere Schüler mit dem Fahrrad widerrechtlich entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung den reinen Gehweg in der Schulstraße und im Vareler Weg linksseitig in Richtung Eichenschule befahren. Die „kleinen“ Verkehrsteilnehmer, nämlich die Grundschulkinder als Fußgänger, müssen oftmals auf die Fahrbahn ausweichen, damit sie nicht plötzlich mit den entgegenkommenden Fahrradfahrern kollidieren. Wegen des vorbeifahrenden KFZ-Verkehrs sind diese Situationen besonders zu den Stoßzeiten sehr gefährlich.

 

Die Gemeindeverwaltung weist deshalb darauf hin, dass ein reiner Gehweg auch nur von Fußgängern benutzt werden darf. Radfahrer, die älter als 10 Jahre alt sind, müssen die Fahrbahn oder den rechtsseitigen Radweg nutzen.

Wichtig dabei ist, dass sich alle Verkehrsteilnehmer an die Rechts-vor-links-Regelung im gesamten Straßenverlauf der Schulstraße bzw. des Vareler Weges halten. Nur so können Konflikte mit Fußgängern/Radfahrern und dem einmündendem Kfz-Verkehr vermieden werden. Dieses Verhalten sollte, allein unter dem Gesichtspunkt der eigenen Sicherheit, von allen Verkehrsteilnehmern eingehalten werden.

 

Daher ein Appell an alle:

 

Nehmen Sie gegenseitig Rücksicht aufeinander und halten Sie sich an die entsprechenden Verkehrsregeln. Nur so können folgenschwere Unfälle vermieden werden!

 

 

 

 


Die Bürgermeisterin

Überstunden

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat Dezember 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3
week 49 4 5 6 7 8 9 10
week 50 11 12 13 14 15 16 17
week 51 18 19 20 21 22 23 24
week 52 25 26 27 28 29 30 31









Stadtplan