10:30
Startseite | Impressum | Sitemap Start Dienstag, 23. Januar 2018



















BeekeBad PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 13. September 2011 um 11:35 Uhr

Öffnungszeit verlängert

Eine so in der jüngeren Vergangenheit noch nicht dagewesene personelle Konstellation hat in diesem Jahr im BeekeBad dafür gesorgt, dass die Öffnungszeiten teilweise eingeschränkt werden mussten. Dies war notwendig, um auf der einen Seite unseren Badegästen die Sicherheit bieten zu können die sie erwarten (können und dürfen) und zum anderen um der Fürsorgepflicht unserem Personal gegenüber gerecht werden zu können. Innerhalb eines Zeitraumes von 15 Tagen mussten unsere Badegäste daher auf insgesamt ca. 50 Stunden Öffnungszeit verzichten.

Um speziell den Inhabern von Jahreskarten die Möglichkeit zu geben, die Angebote des BeekeBades länger als eigentlich geplant nutzen zu können, habe ich entschieden, das BeekeBad bis einschließlich 25. September 2011 geöffnet zu halten. Ich hoffe,  den Gästen damit eine kleine Entschädigung für die Unannehmlichkeiten in diesem Jahr bieten zu können.

unterschrift-kaethe

 
Kino in Scheeßel im Scheeßeler Hof PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 09. September 2011 um 11:33 Uhr

Kino in Scheeßel meldet sich aus der Sommerpause zurück.

Am Nachmittag des 14.09.2011 wird mit dem Streifen "Die kleinen Bankräuber" (16:00 Uhr) und am Abend mit "Another Year" (20:00 Uhr) die Kinosaison Herbst 2011 im Scheeßeler Hof eröffnet. Im Kinderfilm zieht eine Familie aufs Land. Der Abendfilm ist unterteilt in die vier Jahreszeiten .

Der Besucher kann gespannt sein. Die ehrenamtlichen Organisatoren haben sich eine besondere Apfelgutschein-Aktion einfallen lassen.

 
Scheeßeler Familienkalender 2012 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 09. September 2011 um 11:08 Uhr

Es ist bald wieder soweit. Denken Sie bitte daran, uns Ihre Termine für das nächste Jahr rechtzeitig mitzuteilen. Meldeschluss ist der 28. Oktober 2011.
Alle Termine werden im Internet veröffentlicht und können unter www.scheessel.de „Aktuelles und Service“ dann Termine/Veranstaltungen eingesehen werden.

Die Veranstaltungen können auch per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   übermittelt werden.

Haben Sie Anregungen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an Frau Mahnken im Rathaus unter der Telefonnummer 04263/9308-1813 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

 

 

 
Radwegeverbindung Abbendorf- Hesedorf kann gebaut werden PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 08. September 2011 um 16:54 Uhr

Fördergelder sind bewilligt.

Die erste Radwegeverbindung Abbendorf- Hesedorf kann gebaut werden. Es handelt sich um eine Verbindung bzw. Lückenschluss zwischen bestehenden Wirtschaftswegen in beiden Gemarkungen. Die Gemeinde Scheeßel bzw. die Ortschaft Hetzwege- Abbendorf und die Gemeinde Gyhum bzw. der Ortsteil Hesedorf haben sich gemeinsam um dieses verbindende Projekt bemüht. Die gemeindeübergreifende Projektidee haben die Gemeindevertreter und am Prozess Beteiligte im Rahmen der GesundRegion Wümme-Wieste Niederung entwickelt. Heute ging der Förderbescheid vom LGLN in Verden bei der Gemeinde Scheeßel ein: Für 65% der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben  gibt es Fördergelder. 30.270 € Zuwendung sind für die Gemeinde bewilligt. Es kann also in Kürze losgehen. Eine gute Nachricht für die Radfahrer.

 

 
Westerveseder Landstraße: Randstreifen wird mit Asphalt befestigt PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 08. September 2011 um 16:06 Uhr

Im Bereich des Seitenraumes der Westerveseder Landstraße war es in der Vergangenheit zu starken Ausfahrungen gekommen. Die Westerveseder Landstraße ist der Hauptzubringer zum Gewerbegebiet. Der Seitenbereich wird jetzt mit Asphalt befestigt. Zurzeit wird die vorhandene Asphaltfahrbahn angeschnitten, um einen bündigen Anschluss herstellen zu können.

Während der Bauarbeiten ist die Durchfahrtsbreite der Straße eingeschränkt.

Die Gemeindeverwaltung bittet Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis, wenn es zu Beeinträchtigungen und Behinderungen kommt.
Rückfragen können auch direkt an den Fachbereich Bau- und Planung unter 04263 / 9308-1862, Herr Claus,  gerichtet werden.

westerveseder 300

 

 

 
<< Start < Zurück 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 Weiter > Ende >>

Seite 208 von 230



Die Bürgermeisterin

Neujahrsempfang

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31









Stadtplan