09:28
Startseite | Impressum | Sitemap Start Samstag, 31. Januar 2015






















Bürgerbefragung PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 29. Januar 2015 um 16:54 Uhr

Bürgerbefragung zur Einzelhandelssituation in Scheeßel läuft nur noch wenige Tage!

 

In der letzten Woche startete die Bürgerbefragung für das in Aufstellung befindliche Einzelhandelskonzept für Scheeßel.

Mit einem Fragebogen, der an jeden Haushalt im Gebiet der Gemeinde Scheeßel verteilt wurde, oder online hier über diese Homepage haben alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Scheeßel die Chance, ihre Meinung zur Situation im Einzelhandel abzugeben.

 

Die Antworten auf Fragen wie „Welche Einzelhandelsgeschäfte gefallen Ihnen“, „welche gefallen Ihnen nicht“, „was sollte aus Ihrer Sicht verbessert werden“ werden helfen, im Rahmen des Einzelhandelskonzeptes auf Grundlage einer realitätsnahen Beurteilung Verbesserungen für Scheeßel zu erreichen.

 

Bitte nutzen Sie diese besondere Möglichkeit der Beteiligung!

 

Noch bis zum 4. Februar 2015 können die ausgefüllten Fragebögen in den bei Edeka, Kaufhaus Kolkmann und im Rathaus aufgestellten verschlossenen Sammelboxen eingeworfen oder der Fragebogen online hier ausgefüllt werden.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 
Rentenberatung fällt aus PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 28. Januar 2015 um 15:30 Uhr

Aufgrund einer längerfristigen Erkrankung des Versichertenberaters Willi Jacken müssen die Rentenberatungstermine im Scheeßeler Rathaus am 12.02, am 26.02. und am 12.03.2015 abgesagt werden. Ratsuchende können sich alternativ an folgende Beratungsstellen wenden:

  • Rentenberatung beim Landkreis Rotenburg, Große Str. 49, Rotenburg, 04261/983-3273
  • Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen, Bahnhofstr. 3, Rotenburg, 04261/62412
  • Versichertenberater Helmut Meyer, Marie-von-der-Decken-Str. 11, Rotenburg, 04261/92423

Der nächste Beratungstermin im Rathaus wird voraussichtlich am 09. April 2015 stattfinden. Darüber hinaus steht Frau Schneider unter 04263/9308-1837 für Fragen zur Verfügung.

 

 
Zeit für Gespräche PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 23. Januar 2015 um 11:09 Uhr

Die nächste Sprechstunde mit der Bürgermeisterin:

Jeder Interessierte hat am Mittwoch, 28. Januar 2015, die Möglichkeit mit der Bürgermeisterin über selbst gewählte Themen zu sprechen.

In der Zeit von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr ist Frau Dittmer-Scheele in den Räumlichkeiten vom Kindergarten Jeersdorf zu sprechen. Und von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr im Kindergarten Westerholz.

Kommen Sie ohne Voranmeldung. Eventuell ergeben sich dadurch kurze Wartezeiten. 

 
Kundenwohnorterhebungen in Scheeßel am Freitag, 23.01.2015 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 22. Januar 2015 um 09:31 Uhr

Aktuell wird für die Gemeinde Scheeßel ein Konzept für den gesamten Einzelhandel der Gemeinde erarbeitet, um die Weiterentwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Mit dieser Untersuchung wurde ein unabhängiges Institut, die Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung mbH (GMA), beauftragt. Eine wichtige Grundlage stellt das Marktgebiet des Einzelhandels dar.

 

Da im lokalen Einzelhandel auch Verbraucher aus dem Umland einkaufen, erfolgte Mitte Dezember 2014 bereits eine kurze Wohnortbefragung von Kunden vor Lebensmittelmärkten. Sie konnte wetterbedingt jedoch nicht überall abgeschlossen werden.

 

Deshalb ist jetzt eine ergänzende Wohnortbefragung vor weiteren Lebensmittelmärkten, Kaufhaus Kolkmann und innerorts an diesem Freitag geplant.

 

Hierfür werden SchülerInnen aus Scheeßel Kunden nach deren Wohnort befragen. Wir bitten Sie, diese wichtige Arbeit zu unterstützen.

 
Wiederhergestelltes Kunstwerk "Im Gespräch" - Vogteipark PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 21. Januar 2015 um 15:19 Uhr

Neues Kunstwerk Vogteipark

Das durch einen Sturmschaden beschädigte Kunstwerk "Im Gespräch" im Vogteipark konnte kurzfristig wiederhergestellt werden. Das freut uns ganz besonders, da das Projekt der GesundRegion "Von Kunst zu Kunst" erst kürzlich abgeschlossen wurde.

Der Künstler Ortwin Musall hatte glücklicherweise eine fertiggestellte Holzskulptur, welche sich sehr gut an die Form des erhaltenen Teils einfügt. Die Gedanken des Künstlers zu dem neuen Objekt: Die aktuelle Tagespolitik, regional wie überregional, bestätigt die Notwendigkeit, im Gespräch zu bleiben bzw. Gespräche aufzunehmen. Herr Musall hofft, dass das neue "Im Gespräch" länger aushält. Dem können wir uns nur anschließen.

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 142



Die Bürgermeisterin

Wettbewerb

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat Januar 2015 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4
week 2 5 6 7 8 9 10 11
week 3 12 13 14 15 16 17 18
week 4 19 20 21 22 23 24 25
week 5 26 27 28 29 30 31







Infoplan