13:17
Startseite | Impressum | Sitemap Start Samstag, 01. November 2014






















Hinweis auf Kanalspülungen im Gebiet der Gemeinde Scheeßel PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 31. Oktober 2014 um 12:11 Uhr

Die Gemeinde Scheeßel weist darauf hin, dass ab der 45. Kalenderwoche die Kanalnetze in den Ortschaften Ostervesede und Westeresch von einer Fachfirma gespült werden. Diese Arbeiten werden ca. 2 Wochen dauern. Im Anschluss werden auch im Kernort Scheeßel im süd-westlichen Bereich zwischen dem Veerser Weg und der Zevener Straße sowie westlich des Helvesieker Weges Kanalspülungen durchgeführt.

Allen Hauseigentümern, die sich nicht gegen Rückstau gesichert haben und die über keine oder keine funktionierende Dachentlüftung verfügen, wird empfohlen, während dieser Zeit die Toilettendeckel geschlossen zu halten und Badezimmerteppiche möglichst vom Fußboden zu nehmen, da durch den Spüldruck eventuell Spülwasser aus den sanitären Anlagen austreten kann.

 

 
Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt Westervesede PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 11:06 Uhr

Im Zuge der Landesstraße 131, zwischen den Ortschaften Scheeßel und Hemslingen in der Ortsdurchfahrt Westervesede, finden ab Montag, den 03. November 2014, Bauarbeiten an der Fahrbahn statt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit. Ab Montag, den 03. November bis voraussichtlich zum Freitag den 07. November, wird in Westervesede die gesamte Fahrbahn unter Vollsperrung erneuert. Der Verkehr wird im gesamten Zeitraum großräumig umgeleitet. In Richtung Schneverdingen wird der Verkehr von Bartelsdorf über Hemslingen geführt. Der Verkehr in Richtung Rotenburg wird von Fintel über Scheeßel an Westervesede vorbeigeleitet. Die Umleitungsstrecken werden jeweils rechtzeitig ausgeschildert.

Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Freitag, den 07. November andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die Baukosten belaufen sich auf rund 360.000 Euro. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

 
Lebendiger Adventskalender PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 29. Oktober 2014 um 15:13 Uhr

Auch in diesem Jahr wird die Gemeindeverwaltung wieder Teil des lebendigen Adventskalenders. Am 15. Dezember 2014, um 18:00 Uhr ist jeder willkommen, der einen Augenblick besinnlich an Weihnachten denken möchte und ein oder zwei Lieder mit bisher fremden Menschen zu singen bereit ist.

Der draußen gelegene Eingangsbereich des Rathauses wird stimmungsvoll auf dieses Ereignis hinweisen.  

 
Kümmerer für Asylbewerber gesucht PDF Drucken E-Mail

Wie überall im Land machen sich die gestiegenen Zahlen der Asylbewerber auch in Scheeßel bemerkbar. Die Anzahl der, der Gemeinde Scheeßel, zugewiesenen Menschen steigt und ein Ende ist vorerst nicht abzusehen. Um den Asylbewerbern den Einstieg in Scheeßel zu erleichtern, suchen wir eine Person, welche Freude am Umgang mit Menschen und fremden Kulturen hat und helfen möchte.

Näheres können Sie unter folgenden Links der Presse entnehmen: Rotenburger Kreiszeitung Rotenburger Rundschau 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 17. Oktober 2014 um 12:11 Uhr
 
Urkundenverleihung PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 14:49 Uhr

003 22.10.2014In einer kleinen  Feierstunde wurden Montag zwei  Ehrenbeamte der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Scheeßel  durch die Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele ernannt.

 

So wurde der bisherige stellv. Ortsbrandmeister der freiwilligen Feuerwehr Scheeßel,  Kai Volckmer, aus diesem Amt entlassen um ihn gleich danach als Ortsbrandmeister neu zu ernennen. Er wird dieses Amt für mind. sechs Jahre ausüben. Durch den Wechsel von Kai Volckmer auf den „Chefsessel“ der Scheeßeler Ortsfeuerwehr musste der Posten des Stellvertreters neu besetzt werden. Für diese Aufgabe konnte Tobias Klindworth gewonnen werden. Bürgermeisterin Käthe Dittmer- Scheele bedankte sich bei  den Feuerwehrkameraden für die geleistete  Arbeit  und händigte die erforderlichen  Urkunden aus. Sie hob bei dieser Gelegenheit noch einmal die hohe Bedeutung der freiwilligen Feuerwehren und die ehrenamtlich geleisteten Arbeiten in diesem Zusammenhang  hervor.

 

An der Veranstaltung nahmen ebenfalls  der Gemeindebrandmeister Dieter Apel, der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes  Clemens Mahnken und der Leiter  des Fachbereiches Ordnung und Soziales Frank Thies, teil.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 133



Die Bürgermeisterin

Schwung

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat November 2014 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2
week 45 3 4 5 6 7 8 9
week 46 10 11 12 13 14 15 16
week 47 17 18 19 20 21 22 23
week 48 24 25 26 27 28 29 30







Infoplan