Drucken

Bauleitplanung

Bauleitpläne im Beteiligungsverfahren

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 04 „Erweiterung Windpark Bartelsdorf“, Bartelsdorf, sowie 66. Änderung des Flächennutzungsplanes, Bartelsdorf


-       Zeitgleiche Öffentlichkeitsbeteiligung (Öffentliche Auslegung) i.S. des § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) mit der Behördenbeteiligung i.S. des § 4 Abs. 2 BauGB

 

 vom 19.07.2021 bis einschließlich 20.08.2021

 

Zur Verfügung stehende Downloads:

  1. Amtliche Bekanntmachung
  2. Planzeichnung B-Plan – Entwurfsstand 02.06.2020
  3. Begründung B-Plan inkl. Umweltbericht – Entwurfsstand 21.05.2021
  4. Planzeichnung F-Plan – Entwurfsstand 04.06.2020
  5. Begründung F-Plan inkl. Umweltbericht – Entwurfsstand 12.05.2021
  6. Gutachten Planungsgruppe Grün GmbH: Avifaunistisches Fachgutachten – Erweiterung Windpark Bartelsdorf. Stand: Oktober 2017
  7. Gutachten Planungsgruppe Grün GmbH: Fledermauserfassung 2020 – Erweiterung Windpark Bartelsdorf. Stand: Januar 2021
  8. Gutachten Ingenieurbüro für Energietechnik und Lärmschutz: Immissionsschutzrechtliche Bewertung für fünf geplante Windenergieanlagen am Standort Bartelsdorf II. Stand: September 2020
  9. Gutachten Airbus Defence and Space GmbH – Military Aircraft: Signaturtechnisches Gutachten zum Windpark Bartelsdorf im Einflussbereich der militärischen Radaranlage Visselhövede. Stand: Februar 2020
  10. Fluid & Energy Engineering GmbH & Co. KG: Gutachten zur Standorteignung von WEA am Standort Bartelsdorf 2. Stand: November 2017
  11. Wesentliche bereits vorliegende Stellungnahmen mit umweltrelevantem Inhalt
  • Landkreis Rotenburg Wümme vom 30.08.2019 / 27.09.2019
  • Landwirtschaftskammer Niedersachsen vom 22.07.2019
  • Stellungnahme (1) aus der Öffentlichkeit vom 21.08.2019
  • Stellungnahme (2) aus der Öffentlichkeit vom 28.08.2019

 

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 05 „Gewerbegebiet Hesedorfer Straße Teil II“, Abbendorf


  -       Zeitgleiche Öffentlichkeitsbeteiligung (Öffentliche Auslegung) i.S. des § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) mit der Behördenbeteiligung i.S. des § 4 Abs. 2 BauGB

 

           vom 26.07.2021 bis einschließlich 27.08.2021

 

          Zur Verfügung stehende Downloads:

  1. Amtliche Bekanntmachung
  2. Planzeichnung B-Plan – Entwurfsstand 13.04.2021
  3. Begründung B-Plan inkl. Umweltbericht – Entwurfsstand 13.04.2021
  4. Baugrunduntersuchung zur Erschließung B-Plan Nr. 5 in 27383 Scheeßel, OT Abbendorf, CONTRAST GmbH, Osterholz-Scharmbeck, Stand: 14.07.2017
  5. Entwässerungskonzept – Erschließung B-Plan Nr. 05 „Hesedorfer Straße“ in Abbendorf, Planungsgemeinschaft Nord GmbH, Rotenburg (Wümme), 25.09.2017
  6. Wesentliche bereits vorliegende Stellungnahmen mit umweltrelevantem Inhalt



Rechtskräftige Bebauungspläne

Die rechtskräftigen Bebauungspläne sind über die Seite des Geoportals der Metropolregion Hamburg abrufbar.

 



Rechtskräftige Bauleitpläne ab 2018

Ab Rechtskrafterlangung nach dem 1.01.2018 können Sie hier auch die rechtskräftigen Bebauungs- und Flächennutzungspläne mit den Begründungen und den "Zusammenfassenden Erklärungen" finden:

 

1) Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 75 "Ehemaliger Minigolfplatz", Scheeßel - Inkrafttreten am 15.03.2018
2) Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 72 "Zwischen Bremer Straße und Mühlenstraße", Scheeßel - Inkrafttreten am 15.09.2018
3) Bebauungsplan Nr. 6 „Hohes Feld“, Abbendorf - Inkrafttreten am 15.04.2019 4) 63. Änderung des Flächennutzungsplanes, Abbendorf (Hohes Feld) - Inkrafttreten am 15.04.2019
5) Bebauungsplan Nr. 6 „Am Sportplatz“, Westerholz – Inkrafttreten am 15.06.2020

6) 57. Änderung des Flächennutzungsplanes, Westerholz (Am Sportplatz) – Inkrafttreten am 15.06.2020

7) Einfacher Bebauungsplans Nr. 76 „Zwischen Bremer Straße, Appelchaussee und Mühlenkamp“, Scheeßel  - Inkrafttreten am 31.12.2020

 8) Teil-Aufhebung des Bebauungsplans Nr. 5A „Mühlenkampsfeld“, Scheeßel – Inkrafttreten am 31.12.2020

9) Teil-Aufhebung des Bebauungsplans Nr. 5 „Mühlenkampsfeld“, Scheeßel – Inkrafttreten am 31.12.2020

10) Bebauungsplans Nr. 6 „Bargfelde“, Westervesede – Inkrafttreten am 31.12.2020