Startseite | Impressum | Sitemap | Datenschutz Start Mittwoch, 29. Januar 2020
















Bilderbuchkino in der Gemeindebücherei PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. November 2019 um 09:02 Uhr

lieselottedezWeihnachtlich wird es am Mittwoch, 4.12.19, um 15.15 Uhr beim Bilderbuchkino in der Gemeindebücherei Scheeßel. „Lieselotte im Schnee“ heißt das Bilderbuch von Alexander Steffensmeier, das dann gezeigt wird.

Die Kuh Lieselotte hat viel zu tun: Sie muss für Weihnachten zusammen mit dem Briefträger viele Pakete austragen. Endlich hat sie nur noch die Päckchen für ihre Freunde in der Tasche und macht sich müde und erschöpft auf den Heimweg. Inzwischen schneit und schneit es, Lieselotte verirrt sich, sucht den Weg nach Hause und weiß nicht, wo sie ist…

Diese Veranstaltung ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Übrigens: Der nächste Termin für das Bilderbuchkino ist der 5.2.2020 um 15:15 Uhr.

 
Eschenweg ab Donnerstag, den 28.11.2019 wieder gesperrt PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 22. November 2019 um 10:22 Uhr

Die Gemeinde Scheeßel teilt mit, dass die Optimierungsarbeiten der Firma Tief- und Straßenbau von Fintel GmbH an der Umleitungsstrecke über Varel noch bis Mitte der nächsten Woche andauern.

Ab Donnerstag, den 28.11.2019 wird der „Eschenweg“, der zwischenzeitlich wieder geöffnet wurde, wieder voll gesperrt. Dann beginnen die Aufrissarbeiten der Asphaltdecke der Straße „Fuhrenkamp“. Während dieser Zeit steht dann wie gewohnt nur noch die offizielle Umleitungsstrecke über Varel zur Verfügung.

Für diesen 2. Bauabschnitt wird mit einer voraussichtlichen Bauzeit bis Ende 2019 gerechnet. Für die Zeit des 3. Bauabschnitts im „Tostedter Weg“ und „Güstrower Weg“ steht die Straße „Fuhrenkamp“ gänzlich zur Verfügung und die Umleitungsstrecke über Varel kann aufgelöst werden.

Bei Rückfragen steht im Büro der Firma Tief- und Straßenbau von Fintel GmbH Herr Siekmann unter 05195 - 1636 oder auf der Baustelle vor Ort Herr Kreckl unter 0151 - 64 83 23 60 jederzeit gerne zur Verfügung.

Ergänzende Fragen oder Hinweise können auch beim Fachbereich Bau und Planung, Rudolf-Diesel-Straße 1, Scheeßel Tel.: 04263 9308-1870 mitgeteilt werden.

Trotz umfänglicher Befestigungs- und Optimierungsarbeiten an der Umleitungsstrecke werden alle betroffenen Verkehrsteilnehmer gebeten dort langsam (!) zu fahren, ggfs. Gegenverkehr mit kurzen Wartezeiten passieren zu lassen und sich gegenseitig rücksichtsvoll und mit Verständnis zu begegnen.

 
Sammlung für Kriegsgräberpflege PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 22. November 2019 um 09:53 Uhr

img_0334Wie jedes Jahr, nach dem Volkstrauertag, gingen wieder SoldatenInnen durch die Gemeinde und sammelten Spenden zur Erhaltung der Kriegsgräberstätten für die humanitäre Organisation Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Aus Verbundenheit durch die Patenschaft mit der Bundeswehr genauer dem 3./Versorgungsbataillon 141 dankt die Bürgermeisterin den SoldatInnen genauso wie der Ortsverbandsvorsitzenden des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Elke Twesten, für die Durchführung der Sammlung.

 

Es kam die stolze Summe von 2081,82 € zusammen, die hilft deutsche Kriegsgräber auf Kriegsgräberstätten zu erhalten und zu pflegen, damit die Mahnung zum Frieden und zur Versöhnung deutlich sichtbar bleibt.

 
Herbstlaub PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 21. November 2019 um 15:28 Uhr

herbstlaub2Die Tage werden kürzer, die Luft kühler und die Witterung unwirklicher. Klare Anzeichen für den beginnenden Herbst. Damit einhergehend sind immer Mengen an Laubblättern, die von den Bäumen auf die Erde fallen. Diese machen den Grundstückseigentümern in jedem Jahr aufs Neue viel Arbeit, da sie nicht nur auf dem eigenen Grundstück zusammen gefegt werden wollen, sondern auch auf den Bürgersteigen, den öffentlichen Straßen, den Parkstreifen  und den Gossen, welche direkt an das eigene Grundstück angrenzen. Dies sehen so die Satzung über die Reinigung öffentlicher Straßen und die dazu ergangene Verordnung über die Art und den Umfang der Reinigung vor.

Man sollte ebenfalls daran denken, dass nasses Laub auf Geh- und Radwegen eine Gefahrenquelle darstellt, welche unter Umständen zu einer Schadensersatzpflicht für den Reinigungspflichtigen führen kann.

 
Wichtige Anliegerinformation zum Endausbau Fuhrenkamp PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 20. November 2019 um 14:17 Uhr

Aufgrund der Beschaffenheit der Umleitungsstrecke über Varel wird die Firma Tief- und Straßenbau von Fintel GmbH diese von der Einmündung Ostlandsiedlung bis nach Varel neu profilieren, befestigen und regelmäßig ausbessern. Es soll beidseitig neben der Asphaltfahrbahn jeweils durchgängig ein 1 m Schotterstreifen zur Befestigung und Befahrbarkeit im Begegnungsverkehr befestigt sowie die Schlaglöcher ausgebessert werden. Die Gemeindeverwaltung wird dies kontrollieren.

Damit die Ausbesserungsarbeiten schnell und unkompliziert umgesetzt werden können, wird währenddessen im vorderen Bereich der Straße „Fuhrenkamp“ der „Eschenweg“ wieder freigegeben. Die Anlieger können von dort aus zu den Häusern gelangen. Sobald die Umleitungsstrecke ordnungsgemäß befestigt wurde, wird der „Eschenweg“ wieder gesperrt, da dann die Asphaltdecke des „Fuhrenkamps“ aufgerissen wird und die Arbeiten an der Stelle wie geplant voran schreiten können.

 

Da es sich dabei nur um eine Übergangslösung handelt, wird die vorhandene Beschilderung der Umleitungsstrecke nicht verändert.

 

Aufgrund vieler Nachfragen, man könne die Ostlandsiedlung von der B 75 als Umleitungsstrecke öffnen, gibt die Gemeindeverwaltung an diese Stelle den Hinweis, dass es sich bei der Ostlandsiedlung um eine Privatstraße handelt. Deshalb und wegen des Höhenunterschiedes zur B 75 besteht keine Möglichkeit, den Verkehr über diese Straße zu leiten.

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 287



Die Bürgermeisterin

Motivation

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat Januar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31





Stadtplan