Startseite | Impressum | Sitemap | Datenschutz Start Mittwoch, 29. Januar 2020
















Sperrung der Einmündung der Straße „Settelsloh“ aus Richtung L 131 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 09. Dezember 2019 um 09:41 Uhr

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr teilt mit, dass im Zuge der kürzlich abgeschlossenen Fahrbahn- und Radwegesanierung im Zuge der L 131 Scheeßel – Westervesede noch einige Rest- und Mängelarbeiten durchzuführen sind. Hierfür ist es unter anderem erforderlich, wie zum Beispiel, die Einmündung der Straße „Settelsloh“ aus Richtung L 131 für wenige Stunden zu sperren. Geplant sind die Arbeiten in dem Zeitfenster 09. – 13.12.2019.

 Die betroffenen Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und Rücksichtnahme gebeten.

 
Finanzielle Unterstützung PDF Drucken E-Mail
Montag, den 09. Dezember 2019 um 09:30 Uhr

Die Kindertagesstätte Waldmäuse im Fuhrenkamp betreut seit 01. April 2019 zwei Krippengruppen mit insgesamt

30 Kindern. Zum 01. August 2019 wird dort auch noch eine Kindergartengruppe betreut. Die Kinder fühlen sich dort sehr wohl und die

Fachkräfte leisten dort eine liebevolle und unverzichtbare Arbeit.

 

Das Land unterstützt die Kommunen bei der Errichtung von Krippenplätzen finanziell, jetzt ist auch für die Waldmäuse eine Förderung erfolgt.

Das Land hat nunmehr einen Betrag in Höhe von 360.000 € an die Gemeinde Scheeßel überwiesen.

 
Bürgersprechstunde PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 04. Dezember 2019 um 13:17 Uhr

Am 11. Dezember 2019 ist die letzte Gelegenheit im Jahre 2019 mit der Bürgermeisterin in der Bürgersprechstunde zu sprechen. Ohne Voranmeldung ist es in der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr möglich. Allerdings nicht wie gewohnt im Rathaus sondern wegen Sanierung des Rathauses im Ausweichquartier „Beeke-Forum“, Vareler Weg 8-20. Eventuell entstehen kurze Wartezeiten.

 
Ankündigung von Kartierungsarbeiten in Scheeßel PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 03. Dezember 2019 um 09:39 Uhr
amt-2019-12-03
 
Vollsperrung des Speckfeldweges, Scheeßel aufgrund von Tief- und Rohrleitungsarbeiten in Teilabschnitten PDF Drucken E-Mail
Montag, den 02. Dezember 2019 um 10:55 Uhr

Im Zuge der Tief- und Rohrleitungsarbeiten der Wärmenetzverlegung der Bioenergie Scheeßel GmbH & Co.KG  im „Speckfeldweg“ in Scheeßel wird die Fahrbahn auf voller Länge in der Mitte aufgeschnitten. Hierfür ist eine Vollsperrung der Straße in Teilabschnitten notwendig.

Die Arbeiten finden noch bis voraussichtlich zum 31.01.2020 statt.

Der erste Bauabschnitt von der Einmündung „Lönsweg“ bis zur Einmündung „Rudolf-Kinau-Straße“ ist bereits fertiggestellt.

Der zweite Bauabschnitt erfolgt ca. ab der Einmündung „Rudolf-Kinau-Straße“ bis hinter die Einmündung „Auf dem Humberg“.

Der dritte und letzte Bauabschnitt erfolgt dann ab der Einmündung in den „Speckfeldweg“ aus Richtung der „B 75 – Harburger Straße“ bis ca. zur Einmündung in die Straße „Auf dem Humberg“.

Es ist im „Speckfeldweg“ mit jeweiligen Vollsperrungen der einzelnen Bauabschnitte von ca. 15 Tagen zu rechnen.

Die Umleitungsstrecke ist weiträumig eingerichtet und ausgeschildert.

Die Erreichbarkeit der Rathausaußenstellen ist zu jeder Zeit über die ausgeschilderten Umleitungsstrecken gegeben.

Alle betroffenen Verkehrsteilnehmer werden um entsprechende Beachtung, Rücksichtnahme und Verständnis gebeten.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 287



Die Bürgermeisterin

Motivation

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat Januar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31





Stadtplan