Zugang zum Rathaus unter AHA-Regeln:

Beim Besuch des Rathauses ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zwingend erforderlich und bringen Sie bitte Ihren eigenen Kugelschreiber für eventuell zu leistende Unterschriften mit.

Es wird darum gebeten, möglichst alleine zu kommen, damit sich nicht zu viele Personen innerhalb des Gebäudes aufhalten. Die Hygiene- und Abstandsregeln sind einzuhalten.

Startseite | Impressum | Sitemap | Datenschutz Start Sonntag, 13. Juni 2021

























Die Kitas werden ab 10.Mai bis zu einer Sieben-Tage-Inzidenz von 165 offengehalten PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 05. Mai 2021 um 11:48 Uhr

Kitas öffnen am 10. Mai 2021 in festen Gruppen

Wie der niedersächsische Kultusminister am Dienstag mitteilte, werden die Kindertageseinrichtungen in Regionen unter einer Sieben-Tage-Inzidenz von 165 ab Montag, dem 10. Mai 2021, in den eingeschränkten Regelbetrieb („Kita-Szenario B“) wechseln. Damit können alle Kinder, die in der jeweiligen Einrichtung einen Betreuungsplatz haben, wieder zurück in Krippe und Kindergarten. Es gelten Hygienevorschriften und feste Raumaufteilungen, gruppenübergreifende Angebote können nicht stattfinden.

 
Kurzfristige Impftermine für Scheeßeler BürgerInnen über 60 Jahre am 08.05.2021 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. Mai 2021 um 15:25 Uhr

Ab sofort buchbar!

Weitere Infos finden Sie hier.

 
Ankündigung zusätzlicher Kartierungsarbeiten Suedlink PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. Mai 2021 um 13:48 Uhr

Ankündigung zusätzlicher Kartierungsarbeiten in der Gemeinde Scheeßel

Näheres finden Sie hier.

 
Hunde gehören an die Leine PDF Drucken E-Mail
Montag, den 03. Mai 2021 um 12:13 Uhr

Die Gemeinde Scheeßel bittet die Hundehalter, in der Zeit vom 01.April bis 15. Juli  ihre Hunde an der Leine zu halten. In diesem Zeitraum ist wieder die Brut- und Setzzeit der Wildtiere. Dieser Leinenzwang ist vorgeschrieben im Niedersächsischen Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG). Der Gesetzgeber will mit dieser Vorschrift die Kinderstube der Wildtiere  vor Störungen schützen.  Auch Erholungsuchende sollten nicht querfeldein wandern, sondern auf den Feld- und Waldwegen bleiben. Die Gemeinde und auch die Jägerschaft würden sich freuen, wenn Hundehalter Rücksicht nehmen und ihre Hunde auf jeden Fall an die Leine nehmen. Verstöße gegen die Anleinpflicht können mit Verwarngeld und Bußgeld geahndet werden.

 
Landkreis Rotenburg (W.) ist Hochinzidenzkommune - Kitas ab Montag im Notbetrieb PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 01. Mai 2021 um 10:56 Uhr

Die aktuelle Pandemientwicklung in unserem Landkreis hat leider dazu geführt, dass an drei aufeinander folgenden Tagen der Inzidenzwert der Neuansteckungen bei über 100 liegt. Der Landkreis hat daher heute gem. gesetzlicher Vorgabe eine Allgemeinverfügung erlassen und den Landkreis zur Hochinzidenzkommune erklärt. Es greift nunmehr die "Bunde-Notbremse". Dies hat u.a. Konsequenzen für die Kindertagesstätten.

Ab Montag sind die Kindertagesstätten geschlossen. Eine Notbetreuung wird jedoch eingerichtet. Die Voraussetzungen für die Aufnahme in die Notbetreuung entsprechen den bereits im Februar festgelegten Kriterien.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 327



Die Bürgermeisterin

Tracht

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat Juni 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3 4 5 6
week 23 7 8 9 10 11 12 13
week 24 14 15 16 17 18 19 20
week 25 21 22 23 24 25 26 27
week 26 28 29 30





Stadtplan