15:05
Startseite | Impressum | Sitemap Start Samstag, 18. November 2017



















Informationsveranstaltung "Kleines Moor" bei Sothel PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. Juni 2017 um 15:11 Uhr

Die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Rotenburg lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich für Montag, den 19.06.2017 um 19 Uhr zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung zur Naturschutzgebietsausweisung „Kleines Moor bei Sothel“ in das Gasthaus „Zur grünen Eiche“ in Sothel ein. Janine Käding und Ronja Schuldt informieren an diesem Abend ausführlich über das Thema und stehen für Fragen zur Verfügung.

 
Fahrradverkehrsschau in der Gemeinde Scheeßel hat stattgefunden PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. Juni 2017 um 07:35 Uhr

In der vergangenen Woche hat die Gemeinde Scheeßel erstmalig eine Verkehrsschau für Radwege ausgerichtet. Anwesend waren u.a. Vertreter der Polizei, des Straßen­verkehrsamtes des Landkreises Rotenburg Wümme, Mitglieder des Gemeinderates und Mitarbeiter der Gemeinde Scheeßel. Die Verkehrsschaukommission fuhr eine im Vorfeld zusammengestellte Fahrradroute mit dem Fahrrad ab und begutachtete verkehrliche Brennpunkte direkt vor Ort. Etliche Verbesserungsvorschläge standen zur Diskussion und entsprechende Lösungsansätze wurden gemeinsam erarbeitet. Die Ergebnisse werden von der Verkehrsbehörde des Landkreises Rotenburg in einem Protokoll niedergeschrieben und der Gemeinde zur Umsetzung empfohlen.

 
Kinderferienprogramm 2017 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 12. Juni 2017 um 11:44 Uhr

Radtour rund um Scheeßel am 18.07.2017

Am Dienstag, den 18.07.2017 veranstalten die Unabhängigen Grünen im Rahmen des Kinderferienprogrammes eine Radtour rund um Scheeßel mit Abschluss im Melkhus Bassen.

Da im Programm leider versäumt wurde die max. Teilnehmerzahl anzugeben, bittet die Gemeinde Scheeßel alle interessierten Kinder sich bis zum 18.06.2017 unter der Telefonnummer 04263/9308-1836 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. für diese Veranstaltung anzumelden.

 
Erhaltungsmaßnahmen mit Sperrungen der Anschlussstellen Posthausen, Bockel und Sittensen in Fahrtrichtung Hamburg sowie der Anschlussstellen Sittensen und Stuckenborstel in Fahrtrichtung Bremen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. Mai 2017 um 14:27 Uhr
Die für die Unterhaltung und Erhaltung der sechsstreifigen BAB A1 zwischen Hamburg und Bremen zuständige Projektgesellschaft A1 mobil teilt mit, dass im Rahmen der Erhaltungspflicht der Projektgesellschaft die ARGE A1 Hamburg – Bremen Erhaltungsmaßnahmen zur Fahrbahninstandsetzung im Bereich der Anschlussstellen Posthausen, Bockel und Sittensen in Fahrtrichtung Hamburg sowie im Bereich der Anschlussstellen Sittensen und Stuckenborstel in Fahrtrichtung Bremen ausführen wird.

Zur Durchführung der Arbeiten werden diese Anschlussstellen gesperrt.

Die Sperrung der Anschlussstelle Posthausen Fahrtrichtung Hamburg beginnt am 29.05.2017 um 09.00 Uhr und endet am Folgetag, den 30.05.2017 ca. 16.00 Uhr. Die Umleitung erfolgt über die vor und nach der gesperrten Anschlussstelle liegenden Anschlussstellen Oyten bzw. Stuckenborstel.

Die Sperrung der Anschlussstelle Bockel Fahrtrichtung Hamburg beginnt am 30.05.2017 um 09.00 Uhr und endet am Folgetag, den 31.05.2017 ca. 16.00 Uhr. Die Umleitung erfolgt über die vor und nach der gesperrten Anschlussstelle liegenden Anschlussstellen Stuckenborstel bzw. Elsdorf.

Die Sperrung der Anschlussstelle Sittensen Fahrtrichtung Hamburg beginnt am 01.06.2017 um 09.00 Uhr und endet am Folgetag, den 02.06.2017 ca. 16.00 Uhr. Die Umleitung erfolgt über die vor und nach der gesperrten Anschlussstelle liegenden Anschlussstellen Elsdorf bzw. Heidenau.

Die Sperrung der Anschlussstelle Sittensen Fahrtrichtung Bremen beginnt am 31.05.2017 um 09.00 Uhr und endet am Folgetag, den 01.06.2017 ca. 16.00 Uhr. Die Umleitung erfolgt über die vor und nach der gesperrten Anschlussstelle liegenden Anschlussstellen Heidenau bzw. Elsdorf.

Die Sperrung der Anschlussstelle Stuckenborstel Fahrtrichtung Bremen beginnt am 31.05.2017 um 09.00 Uhr und endet am Folgetag, den 01.06.2017 ca. 16.00 Uhr. Die Umleitung erfolgt über die vor und nach der gesperrten Anschlussstelle liegenden Anschlussstellen Bockel bzw. Posthausen.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die ausgeschilderten Umleitungsstrecken zu nutzen. Mit Verkehrsbeeinträchtigungen ist zu rechnen. Im Fall eines vorzeitigen Abschlusses der Arbeiten werden die Sperrungen frühestmöglich wieder aufgehoben und die Anschlussstellen dem Verkehrsteilnehmer wieder zur Verfügung gestellt. Vorgenannte Zeiten können sich witterungsbedingt verschieben.

Die Projektgesellschaft und die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Verden, bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.


 
46 Mal Spiel und Spaß PDF Drucken E-Mail
Montag, den 22. Mai 2017 um 09:20 Uhr

Kinder, die in den Sommerferien nicht in den Urlaub fahren, haben keinen Grund für lange Gesichter.

Auf sie wartet auch in diesem Jahr wieder ein interessantes, abwechslungsreiches Programm mit insgesamt 46 Veranstaltungen. Los geht es bereits  am Freitag, den 23. Juni. Die Teilnahme ist wieder, bis auf wenige Veranstaltungen, kostenlos, da die Angebote durch zahlreiche Firmen der Gemeinde Scheeßel und der Banken und Sparkassen gesponsert werden. Nicht zu vergessen ist das ehrenamtliche Engagement der Organisatoren bei den vielen Angeboten.

Da damit zu rechnen ist, dass mehr Anmeldungen eingehen als Plätze vorhanden sind, gehört immer  ein bisschen Glück dazu um an einer Veranstaltung teilnehmen zu können. Alle teilnehmenden Kinder werden schriftlich durch die Gemeinde benachrichtigt.

Die Anmeldung ist bis zum 08. Juni möglich und kann auf zwei Wegen erfolgen. Einmal über die Homepage der Gemeinde Scheeßel (www.scheessel.de) über den Button Kinderferienprogramm und zum anderen schriftlich. Hierzu werden einige Programme in den Schulen und Kindergärten verteilt. Ferner ist das Programm auch im Eingangsbereich des Rathauses erhältlich. Die schriftlichen Anmeldungen sind auch dort abzugeben.

Für weitere Fragen stehen Yvonne Neumann unter der Tel.: 04263/9308-1836 bzw. per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Frank Thies unter der Tel.: 04263/9308-1830 E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   Rede und Antwort.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 224



Die Bürgermeisterin

Überstunden

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat November 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30









Stadtplan