03:10
Startseite | Impressum | Sitemap Start Sonntag, 22. April 2018



















Trauerbeflaggung PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 18. Januar 2018 um 10:04 Uhr

Aus Anlass des Staatsaktes für den am 4. Januar 2018 verstorbenen Bundestagspräsidenten a. D. Dr. Philipp Jenninger wird am Donnerstag, den 18. Januar 2018, landesweit die Trauerbeflaggung durchgeführt. 

 

 
Neujahrsempfang PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. Januar 2018 um 09:19 Uhr

neujahrsempfang 2018Am 11. Januar konnten Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele und Ratsvorsitzender Reinhard Frick rund 250 Gäste in der Aula der BeekeSchule zum Neujahrsempfang 2018 begrüßen. Neben Vertretern aus Politik, Wirtschaft und ehrenamtlichen Organisationen waren auch der stellvertretende Landrat Hans-Jürgen Krahn und Landtagsabgeordneter Eike Holsten der Einladung gefolgt.

Die Bürgermeisterin resümierte das Jahr 2017 und blickte erwartungsvoll in das neue Jahr. Für die Gemeinde stehen große Baumaßnahmen "auf dem Zettel", die es gemeinsam mit externen Planungsbüros abzuarbeiten gilt. In diesem Jahr stehen dabei das neue gemeinsame Feuerwehrhaus für die Ortswehren Bartelsdorf und Wohlsdorf sowie die neue Kindertagestätte im Baugebiet Vor dem Varel im Vordergrund.

Wie bei jedem Neujahrsempfang wurde auch in diesem Jahr ein Leitthema vorgestellt: die ehrenamtliche Arbeit in den Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Scheeßel. Gemeindebrandmeister Dieter Apel erklärte den Anwesenden das breite Aufgabenspektrum der 574 aktiven Feuerwehrkameradinnen und Kameraden. Neben der klassischen Brandbekämpfung hat sich die technische Hilfeleistung mittlerweile zu der Hauptaufgabe der Feuerwehr entwickelt. Um die anspruchsvollen Aufgaben erfüllen zu können, bedarf es entsprechendes Gerät und das nötige Know-How. Hierfür investieren die Feuerwehrmitglieder unzählige Ausbildungs- und Übungsstunden, um im Falle eines Falles für die Bürgerinnen und Bürger da zu sein. Die stetige Einsatzbereitschaft an 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, ist dabei besonders hervorzuheben.

An mehreren Stationen konnten sich anschließend die Gäste einen Eindruck vom Austattungs- und Ausbildungsstand der Feuerwehren verschaffen und in angenehmer Atmosphäre auf das Jahr 2018 anstoßen. (Foto: Rotenburger Rundschau, A.-C. Beims)

 

 

 
Baumschnittarbeiten in der Schulstraße PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. Januar 2018 um 10:39 Uhr

Aufgrund von Pflegeschnitten an den Bäumen ist der Parkplatz in der Schulstraße/ Ecke Helvesieker Weg am Mittwoch,

den 17.01.2018 ab 12.00 Uhr gesperrt.

Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten bis spätestens 12.00 Uhr alle Fahrzeuge vom Parkplatz zu entfernen, damit keine Schäden an diesen entstehen. Anderenfalls werden sie kostenpflichtig abgeschleppt.

Für die kurzfristig auftretenden Behinderungen bittet die Gemeindeverwaltung alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Rücksichtnahme.

 
Euphoria und Träume vom kleinen Glück PDF Drucken E-Mail
Montag, den 15. Januar 2018 um 16:10 Uhr

titelbild euphoriaEine ganz besondere Doppelausstellungseröffnung erwartet alle Interessierten am kommenden Donnerstag, den 18. Januar 2018, um 18.30 Uhr im Rathausfoyer.

„Ich male, was ich empfinde und was mir so durch den Kopf geht“, Euphorie gehört zu den Empfindungen, die Moaiad Suleiman mit Acrylfarbe auf Leinwand bannt. Die farb- und ausdrucksstarken Bilder Suleimans, sprechen vor allem auch für die Energie, den Optimismus der Scheeßeler Neubürgerinnen und -bürger, die sich hier eine neue Heimat und Zukunft aufbauen wollen; im Falle der beiden nun präsentierenden Künstler sogar wörtlich mit den Händen.   

Auch Marzieh Mohammad-Pours zarte Zeichnungen drücken  die bescheidenen Träume vom Glück in der neuen Heimat aus; die Sehnsucht nach Harmonie, friedlicher Idylle und intakter Beschaulichkeit spiegelt sich in all ihren Werken, die sich mit einem begeisterten und liebevollen Blick den Motiven ihrer neuen Umgebung widmen. Die Mutter zweier kleiner Kinder knüpft mit diesen Werken auch an ihre frühere künstlerische Ausbildung im Iran an, die dort im textilen Design einen Schwerpunkt hatte.  Sie ist an der Bewahrung alter Druck- und Zeichentechniken schon von jeher sehr interessiert.

Neben dezenter musikalischer Untermalung der Ausstellung durch Thomas Voß, möchten die Künstler mit kleinen selbst gebackenen Spezialitäten zum Verweilen und Betrachten ihrer Werke einladen. Sie sind herzlich eingeladen.

 
Fundhund PDF Drucken E-Mail
Montag, den 15. Januar 2018 um 12:32 Uhr

Achtung! Fundhund!

  

 


Am 14. Januar 2018 wurde dieser ca. 6 Monate alte Hund gefunden.

Wem gehört dieser Hund?

Bitte melden Sie sich im Fachbereich Ordnung und Soziales, Tel.: 04263/9308-1830, -1835, oder -1836.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 236



Die Bürgermeisterin

Vertreter

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30









Stadtplan