08:43
Startseite | Impressum | Sitemap Start Samstag, 25. März 2017



















Hinweis zum Verkauf und Abbrennen von Feuerwerkskörpern PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 27. Dezember 2016 um 13:28 Uhr

Im Hinblick auf den bevorstehenden Jahreswechsel und dem damit verbundenen Abbrennen von Feuerwerkskörpern weist die Gemeinde Scheeßel auf die Vorschriften des Sprengstoffgesetzes hin, wonach Bürger bis zum vollendeten 18. Lebensjahr Feuerwerkskörper der Kategorie II weder Verwenden noch Aufbewahren dürfen.

Das Abbrennen von pyrotechnischen Gegenständen der Kategorie II ist ausschließlich am 31. Dezember 2016 und 01. Januar 2017 erlaubt.

Grundsätzlich verboten ist das Abbrennen derartiger Feuerwerkskörper in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen. In Scheeßel sollten mit Rücksicht auf die erhöhte Brandgefahr, Feuerwerkskörper keinesfalls im Bereich des Meyerhofes sowie des Heimathausgeländes abgebrannt werden. Das Gleiche gilt natürlich auch für alle anderen Gebiete mit reetgedeckten Häusern.

Der unsachgemäße und leichtfertige Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen zum Jahreswechsel richtet bundesweit alljährlich Schäden in Millionenhöhe an. Dazu kommen unzählige, teilweise lebensgefährliche Verletzungen.

Aus diesem Grund appelliert die Gemeinde Scheeßel an alle jungen „Feuerwerker“ und natürlich auch an deren Eltern, äußerst sorgfältig mit pyrotechnischen Gegenständen umzugehen und die einschlägigen Vorschriften unbedingt zu beachten. Andernfalls drohen neben möglichen Schadensersatzforderungen und Gesundheitsschäden auch empfindliche Geldbußen.

Die Gemeinde wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein friedvolles und gesundes 2017.

 
Fahrspur Untervogtplatz ab 24. Dezember wieder befahrbar PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 23. Dezember 2016 um 12:02 Uhr

pflasterarbeiten untervogtplatzDarauf haben die Gemeinde-verwaltung und auch viele Bürger gehofft: die Fahrspur auf dem Untervogtplatz, die in die Friedrichstraße übergeht, wird rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest fertig sein, so dass der Verkehr wieder fließen kann. Seit Mittwoch sind zusätzliche Baufachkräfte vor Ort, um die Pflasterung im "Scheeßeler Farbmuster" fertigzustellen.

Die Mitarbeiter der ausführenden Baufirma werden in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub gehen und am 9. Januar 2017 die Arbeiten fortsetzen. Der neue Untervogtplatz wird voraussichtlich zum Frühjahrsmarkt Ende April feierlich eingeweiht werden.

 
Änderung Abrechnung Abwassergebühren - Informationsschreiben PDF Drucken E-Mail
Montag, den 19. Dezember 2016 um 10:41 Uhr

In Kürze wird ein Anschreiben an die Grundstückseigentümer versandt, welches ausführlich über die Verfahrensumstellung der Abrechnung der Abwassergebühren informiert. Sollten Sie dieses Schreiben bis Anfang Januar nicht erhalten, kontaktieren Sie bitte Frau Schmidt (Tel. 04263 9308-1825, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ), da dieses Schreiben auch dem Datenabgleich dient.

Die Schreiben werden maschinell kuvertiert, sodass bei Eigentümern von mehreren Grundstücken die entsprechende Anzahl von Briefen im Briefkasten landen werden.

Das verursachte Mehrporto ist aber günstiger als die mehreren tausend Bescheide im Vorwege manuell zu sortieren. Die Gemeinde bedient sich der technischen Vereinfachungen wie andere Behörden, Banken oder Versicherungen auch.

 
Buschsammelplatz geschlossen PDF Drucken E-Mail
Montag, den 19. Dezember 2016 um 09:35 Uhr

Der Buschsammelplatz in Büschelskamp bleibt von Montag, den 19.12.2016, bis Sonntag, den 01.01.2017, geschlossen.

Ab Montag, den 02.01.2017, sind wir wieder für Sie da.

 
Reparatur der Brücke am Kindergarten Beekstieg PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 16. Dezember 2016 um 13:00 Uhr

p1050419 bruecke beekekigaDie Außenspielfläche des Kindergartens Beekstieg wird von der Beeke durchflossen. Verbunden sind die beiden Teilgrundstücke durch eine Brücke. Damit die Kinder den Bach auch in Zukunft gefahrlos überqueren können, wird die Brücke momentan einer gründlichen Auffrischung unterzogen. Der alte Belag der Brücke, bestehend aus Holzbohlen, hat ausgedient und wird durch neue,hochwertige Kunststoffbohlen ersetzt. Die neuen Kunststoffbohlen sind im Gegensatz zu den alten Holzbohlen witterungsbeständiger und durch ihre profilierte Oberfläche auch rutschhemmend.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 209



Die Bürgermeisterin

Untervogtplatz

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat März 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3 4 5
week 10 6 7 8 9 10 11 12
week 11 13 14 15 16 17 18 19
week 12 20 21 22 23 24 25 26
week 13 27 28 29 30 31









Stadtplan