17:39
Startseite | Impressum | Sitemap Start Samstag, 27. Mai 2017






















Abfall gehört nicht ins Abwasser PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. März 2017 um 09:56 Uhr

Aus gegebenem Anlass weisen wir auf Folgendes hin:

Abwasserbehandlung und Abfallbeseitigung sollten nicht verwechselt werden. Beide sind für ihre speziellen Aufgaben eingerichtet. Immer wieder muss die Kanalisation mit Belastungen fertig werden, für die sie nicht geschaffen wurde. Dabei können Funktionen wichtiger Anlagenteile versagen und sogar beschädigt werden.

Trotz alledem werfen leider viele Haushalte immer noch Abfall in die Kanalisation! Speisereste, Binden, Tampons, Stoffteile, Latex-Handschuhe, Zigarettenkippen, Ohrstäbchen und Katzenstreu sind nur einige der Abfallstoffe, die eigentlich in den Hausmüll gehören.

Diese Stoffe können Abwasseranlagen verstopfen und Pumpen beschädigen und müssen in der Kläranlage mit zusätzlichem Aufwand wieder vom Abwasser getrennt und korrekt entsorgt werden.

Auch wer Medikamente oder Farbreste auf diese Weise entsorgt, riskiert Substanzen in den Wasserkreislauf einzubringen, die nicht mehr entfernt werden können und somit letztendlich wieder in unsere wichtigste Ressource – das Grundwasser – gelangen.

 
Informationsmöglichkeit für Existenzgründer PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 17. März 2017 um 12:53 Uhr

Viele Themen und Fragen sind bei einer geplanten Existenzgründung zu berücksichtigen. Unterstützung bei der Klärung bietet auch die IHK Stade an. An den Existenzgründungssprechtagen werden Themen wie „Von der Geschäftsidee zur Gründungsplanung“, aber auch rechtliche und steuerrechtliche Grundlagen beleuchtet. Der nächste Termin findet bereits am 04. April 2017 in Stade statt.

Weitere Termine und auch die Möglichkeit zur Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie auf der Internetseite der IHK unter www.stade.ihk24.de.

 
Frühjahrsputz in Büschelskamp PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 17. März 2017 um 11:12 Uhr

bueschelskampAuf dem Grünsammelplatz in Büschelskamp haben die Mitarbeiter des Fachdienstes Straßen und Grün einen großen Frühjahrsputz durchgeführt. Die Nutzbarkeit des Platzes wurde optimiert.

 
Aktion „Scheeßel räumt auf“ PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. März 2017 um 15:10 Uhr

In diesem Jahr findet die Reinigungsaktion „Scheeßel räumt auf“ im Ortskern Scheeßel sowie in den Randgebieten und entlang der Wümme zum 14. Mal statt.

Die positive Bilanz aus den letzten 13 Jahren nehmen die Bürgermeisterin und der Rat der Gemeinde Scheeßel zum Anlass diese beliebte Aktion auch in diesem Jahr wieder durchzuführen und alle Bürgerinnen und Bürger von Scheeßel zur tatkräftigen Unterstützung am

 

Samstag, den 08. April 2017  um 10.00 Uhr

 

aufzurufen.

Treffpunkt für alle Helfer, ist wie in den vergangenen Jahren, wieder das Feuerwehrhaus Scheeßel in der Harburger Straße. Auf diesem Wege bedanken wir uns bei der Ortsfeuerwehr Scheeßel, die diese Aktion u.a. durch die Bereitstellung der Räumlichkeiten und als Mitorganisator unterstützt.

Im Feuerwehrhaus erfolgt eine Einteilung der verschiedenen Gruppen. Die Aktion dauert ca. 2 – 2,5 Stunden. Jede Gruppe sollte über ein Mobiltelefon verfügen, darüber hinaus sollte jeder Helfer möglichst ein paar Arbeitshandschuhe mitbringen. Müllsäcke werden zur Verfügung gestellt.

Hilfreich, allerdings nicht zwingend erforderlich, wäre die namentliche Angabe eines Ansprechpartners aus der Gruppe der Helfer.

Geben Sie bitte unter der Telefonnummer 9308-1817, Fax 9308-1819, oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , die Zahl der Personen bis zum 31.03.2017 an, die sich an dieser Aktion beteiligen wollen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Thies, Tel.: 9308-1830 ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) oder Frau Neumann, Tel.: 9308-1836 ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).

Eine spontane Teilnahme ist natürlich auch ohne Anmeldung möglich.

 

 
Bürgersprechstunde PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 10. März 2017 um 10:22 Uhr
Mittwoch, den 15. März 2017, ist von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr Bürgersprechstunde im Kindergarten Ostervesede. Ohne Voranmeldung ist jeder Interessierte herzlich willkommen. Ab 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr empfängt die Bürgermeisterin, Käthe Dittmer-Scheele, dann ihre Gesprächsgäste im Kindergarten Westervesede. Eventuell können kurze Wartezeiten entstehen.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 214



Die Bürgermeisterin

Kommunikationsplatz

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat Mai 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5 6 7
week 19 8 9 10 11 12 13 14
week 20 15 16 17 18 19 20 21
week 21 22 23 24 25 26 27 28
week 22 29 30 31









Stadtplan