05:38
Startseite | Impressum | Sitemap Start Highlights Donnerstag, 30. März 2017



















PDF Drucken E-Mail

Glanzlichter


Internationales Trachtenfest

trachtenfest-grossIn Scheeßel teilen sich zwei gleichermaßen weltbekannte Tanz- und Trachtengruppen die Aufgabe norddeutsches Kulturgut national und international bekannt zu machen und zu pflegen. Dieses sind die Tanz- und Trachtengruppe "De Beekscheepers" und die "Original Scheeßeler Trachtengruppe".
Jedes Jahr findet in Scheeßel ein großes Trachtenfest statt - einmal von den Beekscheepers und ein anderes Mal von den Original Scheeßeler ausgerichtet.
Von überall her kommt internationaler Besuch zu diesen schon legendären Trachtenfesten. Die ganze Welt ist zu Gast - Folklore, Musik und Tanz prägen das Gesicht Scheeßels - hier funktioniert die Globalisierung in kosmopolitischem Zusammensein. Es werden Freundschaften geschlossen und unsere Trachtengruppen fahren auch zu Gegenbesuchen überall in die Welt um unser Kulturgut zu präsentieren.
Von Klein bis Groß sind alle Altersgruppen in den Vereinen vertreten. Und immer, wenn unsere "Lür" auftreten, ist es ein buntes und klangvolles Ereignis für Auge und Ohr. Die Scheeßeler Tracht gehört mit zu den schönsten Trachten der Region.


Scheeßel-Tag

scheesseltagScheeßel ist zwar offiziell noch keine Stadt, trotzdem feiern wir am letzten Samstag im August unser Stadtfest, dass wir „Scheeßel-Tag“ genannt haben. Der Bereich rund ums Rathaus und der Zevener Straße verwandelt sich dann in eine bunte Fest- und Flaniermeile, die Jung und Alt viele Attraktionen bietet. Dabei gilt: zuschauen, mitmachen, staunen! Scheeßel präsentiert seine Vielfalt: Vereine, Schulen, Kindergärten, Tanzgruppen, Musikgruppen, talentierte Einzelkünstler… Und das schönste daran ist: außer Essen und Trinken ist alles kostenfrei. Dieses ermöglicht allen Einwohnern, Familien und auswärtigen Gästen einen unbeschwerten Tag in Scheeßel zu genießen. Am Abend sorgt Live-Musik für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Nebenbei wird auch noch ein guter Zweck unterstützt, indem zehn Prozent der Sponsoreneinnahmen für gemeinnützige Institutionen zur Verfügung gestellt werden.



Sandbahnrennen auf dem Eichenring

sandbahn-grossDer Scheeßeler Eichenring, eine Langsandbahn von 1300 m, ist bekannt bei allen Motorradfans. Betreiber dieser wunderschönen Sportanlage, mitten im Wald gelegen, ist der Motor-Sport-Club "Eichenring" e.V. (DMV).
Der Verein organisiert und richtet die jährlichen Halbfinal- und Finalläufe der Weltmeisterschaft aus.
In der naturbelassenen Sportstätte finden 10.000 Besucher Platz - mit bestem Blick auf das Geschehen. An den Rennwochenenden verwandelt sich Scheeßel zum Motodrom und Heerscharen von Besuchern pilgern zum Eichenring.
Für Übernachtungsmöglichkeiten stehen die Hotels und Pensionen der Region sowie ein Campingplatz zur Verfügung.


Hurricane-Festival

hurricane-grossDas Hurricane Festival ist seit 1997 im Laufe der Jahre eine Institution für Scheeßel geworden. Das jährliche Open-Air-Festival ist weit über die deutschen Grenzen bekannt. Für drei Tage kommen um die 60-70.000 Musikfreaks auf das Gelände des Eichenrings in Scheeßel, ein Sandbahnstadion. Das Hurricane ist eine Erfolgsgeschichte "made in Scheeßel by Folkert Koopmans".
Die Scheeßeler haben 1997 Mut bewiesen, als sie mit dem damals in der Konzertagenturbranche noch weitgehend unbekannten Folkert Koopmans das Wagnis eingingen, ein Open-Air-Festival auf dem Eichenring in Scheeßel durchzuführen. Mut gehörte dazu, denn der Eichenring in Scheeßel schrieb 1973 und 1977 schon Open-Air Musikgeschichte. Die legendären Festivals hatten durchaus namhafte Musiker nach Scheeßel gelockt. Unter anderem traten Chuck Berry, Cherry Lee Lewis, Wishbone Ash, Chicago und Golden Earring auf. Die Veranstalter hatten aber zu wenig Erfahrung, so dass die Festivals in einem Fiasko endeten. 1977 steckten enttäuschte Fans kurzerhand die Bühne in Brand. Viele angekündigte Gruppen waren nicht gekommen, weil der Veranstalter laut Medienmitteilungen zahlungsunfähig war.
Das neue Wagnis mit einem neuen Veranstalter Folkert Koopmans lohnte sich: Er entwickelte das Hurricane zu einem der größten und erfolgreichsten Open-Air-Festivals in Deutschland.
Für Übernachtungsmöglichkeiten stehen die Hotels und Pensionen der Region sowie ein Campingplatz zur Verfügung.

 


Die Bürgermeisterin

Untervogtplatz

Bürgerbriefkasten

Termine
Zum aktuellen Monat

Letzter Monat März 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3 4 5
week 10 6 7 8 9 10 11 12
week 11 13 14 15 16 17 18 19
week 12 20 21 22 23 24 25 26
week 13 27 28 29 30 31









Stadtplan